Vegane Tomatensuppe mit Orecchiette

Zusammenfassung

Menge4 Portionen
KategorieVegan
Vorbereitung15 Minuten
Kochdauer 55 Minuten
Gesamtzeit1 Stunde 10 Minuten

Beschreibung

Sie schmeckt wie eine hausgemachte Version des Heinz-Klassikers - nur viel besser! Denn nicht nur an kalten Winterabenden sondern auch im Sommer als eine Art Gazpacho schmeckt diese Tomatensuppe einfach hervorragend. Und zusätzlich fügt der Habanero eine heiße, fruchtige und leicht scharfe Wärme hinzu, die sie lieben werden. Wenn Sie die Suppe milder mögen entfernen Sie die Habanero vollständig oder, wenns nicht zu scharf sein soll verwenden Sie nur die Hälfte. Wir servieren Orecchiette als Einlage, es kann aber auch Reis oder jede andere Art von Nudel genutzt werden.

Zutaten

  • 60 g ungesalzene Margarine (oder Kokosfett)
  • 90 ml Oelea Olivenöl (oder Oelea Frühabfüllung)
  • 540 g Zwiebeln, fein gewürfelt (ca. 3-4 Stück)
  • 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 400 g süße Kirschtomaten (Datterini oder ähnlich)
  • 4 TL Tomatenmark
  • 2 TL Basilikumblätter, grob zerrissen
  • 1 Habanero Chilli
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Orecchiette
  • 2 TL veganes Creme Freche (selbstgemacht)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Geben Sie die Margarine (oder das Kokosfett), drei Esslöffel Oelea Olivenöl, die Zwiebeln und einen Teelöffel Salz in eine große Bratpfanne und kochen Sie die Zwiebeln bei mittlerer Hitze ca. 18 bis 20 Minuten lang. Die Zwiebeln sollten weich und schön goldbraun sein. Reduzieren Sie ggfs. die Hitze.

Schritt 2

Geben Sie zwei Drittel der gebratenen Zwiebeln mit den restlichen drei Esslöffeln Öl in eine Schüssel und stellen Sie alles beiseite.

Schritt 3

Stellen Sie die Pfanne mit den restlichen Zwiebeln wieder auf den Herd, geben Sie den Knoblauch dazu und braten Sie das ganze unter häufigem Rühren ca. zwei Minuten.

Schritt 4

Fügen Sie die Tomaten, das Tomatenmark, das Basilikum, die Habanero (falls verwendet) und zwei Teelöffel Salz hinzu und braten Sie alles unter häufigem Rühren sieben Minuten lang an.

Schritt 5

Erhöhen Sie die Hitze auf und geben Sie die Brühe, 300 ml Wasser sowie eine gute Portion frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu und bringen Sie das Ganze zum Kochen. Reduzieren Sie anschließend die Hitze und kochen alles ca. 12 Minuten.

Schritt 6

Nehmen Sie die Habanero (falls verwendet) heraus und drücken Sie sie aus um die Flüssigkeit zu behalten. Je nach Geschmack kann man die Habanero jetzt fein hacken und mit in die Schüssel zu den Röstzwiebeln geben.

Schritt 7

Lassen Sie die Tomatensuppe nun ca. 10 Minuten abkühlen und mixen Sie anschließend alles glatt.

Schritt 8

Während die Suppe abkühlt kochen Sie die Orecchiette in einem großen Topf mit Salzwasser al dente, tropfen Sie sie ab und verteilen sie auf 4 Teller oder Suppenschalen. Geben Sie die Suppe darüber und servieren Sie sie mit dem Creme Freche und der Röstzwiebel-Mischung.

Guten Appetit!

Oelea Bio-Olivenöl nativ extra aus Griechenland

750 ml Flasche Jetzt Bestellen
Durchschnittsnote
4.91 / 5.00
EXCELLENT

Andere leckere Olivenöl Rezepte

Mehr Rezepte zeigen